O BITCOIN LUTA PARA MANTER ACIMA DE $10.000 À MEDIDA QUE CRESCE O RISCO DE SÉRIOS INCONVENIENTES

Bitcoin mergulhou de um dia para o outro em baixa de US$ 9.900 mais uma vez, com os touros lutando para se defenderem contra a queda.

Os analistas estão observando amplamente que a moeda criptográfica está agora em risco de ver ainda mais desvantagem a curto prazo, pois luta para manter acima de seu apoio crucial.

Um comerciante está observando que uma negociação continuada abaixo de $10.000 poderia causar um golpe na estrutura técnica do criptográfico.

Ele considera que isso levará a BTC para baixo em direção a seu próximo apoio em torno de US$ 9.600, sendo a defesa desse nível fundamental para suas perspectivas de médio prazo.

Bitcoin Loophole tem visto alguma turbulência ao longo dos últimos dias, com a moeda criptográfica lutando para manter acima de US$ 10.000 enquanto ursos tentam invalidar a tendência de alta de médio prazo do criptograma.

Isto fez com que ela apagasse a grande maioria dos ganhos que pôde ver ao longo dos últimos meses e levou os analistas a preverem mais prejuízos a curto prazo.

No curto prazo, como a BTC continua respondendo a US$ 10.000 será vital para entender as perspectivas de curto prazo da moeda criptográfica. Uma quebra acima deste nível pode impulsionar suas perspectivas a curto prazo e permitir que ele suba um pouco mais alto no curto prazo.

BITCOIN LUTA PARA DEFENDER O SUPORTE CHAVE À MEDIDA QUE OS VENDEDORES ASSUMEM O CONTROLE

No momento em que escrevo, a Bitcoin está sendo negociada a um pouco menos de 3% ao seu preço atual de US$ 9.950. Isto é em torno do preço pelo qual tem sido negociado nos últimos dias.

Os touros estabeleceram a região entre $9.900 e $10.000 como apoio, sendo cada visita a esta área rapidamente absorvida por um influxo de pressão de compra.

É importante notar que esta região parece estar enfraquecendo, entretanto, já que a resposta dos touros a cada visita aqui tem se tornado mais moderada.

ANALISTA: BTC PODE MERGULHAR PARA 9.600 DÓLARES ANTES DE ENCONTRAR UM FORTE APOIO

A menos que os touros possam recuperar US$ 10.000 nas próximas horas, há uma forte possibilidade de que um movimento para baixo, no sentido de US$ 9.600, esteja iminente. É aqui que se situa seu próximo nível chave de apoio.

Um analista falou sobre isso em um tweet recente:
„Não poderia realmente segurar o nível de 10.000 dólares (ou está caindo abaixo)“. O segundo cenário seria um fechamento da lacuna CME, após o qual o fechamento da lacuna CME superior é o próximo. $9.600-9.800 poderia ser o nível inferior por enquanto“, disse ele.
Como a tendência Bitcoin nas próximas horas deve revelar se a tendência Bitcoin acabou ou não, por enquanto.

Falling Bitcoin price to key USD 9,000 support could jeopardize upward trend

The Bitcoin (BTC) price failed to break the resistance zone by $10,000 and corrected almost 10% in one day. The drop occurred on the same day that the US stock markets experienced a substantial decline. According to Coinmarketcap, Bitcoin Evolution market capitalization is currently USD 174,002,630,178.

These movements made investors and traders automatically fear the continuation of this correlation. However, is the fear that the price of Bitcoin will continue to fall if the shares are corrected justified, or did the correction of the Bitcoin price come after multiple rejections at $10,000?

Be sure to read: Bitcoin Forecast: What will be the price of bitcoin in 2020 according to the experts?
Crypto market daily performance

Daily performance of the crypto market. Source: Coin360

Rejection at $10,000 forces Bitcoin price to drop support levels
BTC USD 1-day chart

The daily chart of the BTC/USD shows a clear rejection of the $10,000 resistance, after which there was a substantial drop.

However, the primary trend remains valid and can be classified as an uptrend. The simple reasoning is that the price of Bitcoin has been hitting higher minimums since the big drop on March 12 when it reached $3,700.

The uptrend is indicated by higher minima and support/resistance reversals. In this case, the most recent minimum is the $8,600 level. For the market to hold up, it is essential to maintain the upward momentum through a higher minimum above $8,600.

According to the father of the JOBS Act, the digital US dollar is inevitable, nobody wants the Chinese currency
In this scenario, the main area to maintain is the USD 9,050- USD 9,300, as it has already served as support after the most recent fall.

This is significant because it is a crucial area that presented many fundamental tests in the previous year. For example, the area of $9,050 to $9,300 provided support between July-September 2019.

XBT USD 1-day chart

In that sense, the green zone between $9,050 and $9,300 can be marked as crucial for the direction to be taken. If the Bitcoin price falls below the green zone and confirms it as resistance (through a bearish rejection), it is likely that the market will be inclined towards a longer decline towards the $7,000 area.

However, if the price maintains this zone as support, it is likely to present a continuation of the upward trend.

So drucken Sie drahtlos von Ihrer Galaxy Tab 2 aus

Sie können von Ihrer Galaxy Tab auf einen Drucker drucken, der entweder Wi-Fi oder Bluetooth-fähig ist. In diesem Artikel zeigt Eric Butow, Autor von samsung tablet drucken hp, wie man sich mit einem Wi-Fi-Drucker und einem Bluetooth-Drucker verbindet, wie man Druckanwendungen herunterlädt und wie man von seiner Registerkarte aus druckt.

Es ist einfach, eine Datei wie ein Textverarbeitungsdokument oder eine Tabellenkalkulation aus Ihrer Galaxy Tab 2 zu drucken. Es werden keine Kabel benötigt und Sie müssen Ihre Dateien auch nicht auf einen anderen Computer übertragen. Android 4.1 oder Jelly Bean auf Ihrer Registerkarte 2 macht es Ihnen leicht, sich über Ihre Wi-Fi- oder Bluetooth-Verbindung mit einem drahtlosen Drucker zu verbinden. Es gibt jedoch einige Einschränkungen für die in der Registerkarte 2 integrierte Druckfunktionalität, aber Sie können Anwendungen herunterladen und webbasierte Dienste verwenden, um diese Einschränkungen zu umgehen.

Anschließen eines Wi-Fi-Druckers

Ihre Registerkarte 2 sucht automatisch nach drahtlosen Druckern, die über eine Wi-Fi-Verbindung verfügbar sind. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise auch eine Wi-Fi-Verbindung auf dem Drucker aktivieren müssen. In diesem Beispiel verwende ich meinen Hewlett-Packard (HP) Officejet Pro X576dw Drucker, den ich von nun an als Officejet Pro bezeichne. Der Officejet Pro erfordert, dass der Benutzer die HP Wireless Direct-Funktionalität auf dem Drucker aktiviert, bevor ein Gerät den Drucker sehen kann.

Sie können nach WLAN-Verbindungen suchen, indem Sie auf das Symbol Einstellungen in einem beliebigen Startbildschirm tippen und dann auf Wi-Fi im Menü auf der linken Seite des Einstellungsbildschirms tippen (d. h., wenn die Wi-Fi-Option standardmäßig nicht ausgewählt ist). Abbildung 1 zeigt einen drahtlosen Drucker in der Liste der Wi-Fi-Netzwerke auf der rechten Seite des Bildschirms.

Abbildung 1 Mein drahtloser HP Officejet Pro X576dw-Drucker erscheint in der Liste der Wi-Fi-Geräte, die die Registerkarte 2 erkennt.

Tippen Sie auf den drahtlosen Drucker in der Liste, um eine Verbindung herzustellen. In diesem Beispiel tippe ich in der Liste auf HP-Print-F6-Officejet Pro X576dw. Wenn der Drucker für die Verwendung ein Passwort benötigt, sehen Sie „Secured“ (ohne Anführungszeichen) unter dem Druckernamen in der Liste, wie Sie in Abbildung 1 gesehen haben. Wenn der Drucker kein Passwort benötigt, sehen Sie unter dem Druckernamen „Öffnen“.

Da dieser Drucker ein Passwort benötigt, erscheint das Passwortfenster auf dem Bildschirm. Möglicherweise müssen Sie das Passwort vom Drucker selbst erhalten, wenn Sie die Wi-Fi-Verbindung des Druckers aktivieren. Geben Sie das Passwort ein, und tippen Sie dann auf die Schaltfläche Connect im Fenster. Nachdem die Registerkarte 2 eine Verbindung zu Ihrem Drucker hergestellt hat, sehen Sie „Verbunden“ unter dem Druckernamen in der Liste der Wi-Fi-Verbindungen.

Wenn die Registerkarte 2 Ihren drahtlosen Drucker nicht erkennt, müssen Sie Ihre Registerkarte 2 möglicherweise näher an den Drucker bringen. Sie können wieder nach dem Drucker suchen, indem Sie auf Scannen in der Menüleiste Einstellungen tippen, die oben auf dem Bildschirm (direkt unter der Statusleiste) erscheint. Wenn der drahtlose Drucker in der Wi-Fi-Liste angezeigt wird, verbinden Sie sich mit dem Drucker, indem Sie auf den Druckernamen tippen.

Drucker anschließen

Anschließen eines Bluetooth-Druckers

Wenn Sie über einen Bluetooth-Drucker verfügen, öffnen Sie das Einstellungsfenster wie bei einem Wi-Fi-Drucker und tippen Sie dann auf Bluetooth im Menü auf der linken Seite des Bildschirms. Rechts neben dem Bluetooth-Eintrag im Menü erscheint eine Schiebereglerleiste; schalten Sie die Bluetooth-Funktion ein, indem Sie die Taste O nach rechts schieben, wie in Abbildung 2 dargestellt.

Abbildung 2 Die graue O-Taste erscheint rechts neben dem Bluetooth-Menütext.

  • Nachdem Sie Bluetooth aktiviert haben, sehen Sie den Namen Ihres Geräts im Abschnitt Mein Gerät auf der rechten Seite des Bildschirms, wie in Abbildung 3 dargestellt – in diesem Beispiel meinen Hewlett-Packard Deskjet 460 Drucker.
  • Die Registerkarte 2 sucht auch nach allen verfügbaren Bluetooth-Geräten in Reichweite der Registerkarte 2 und zeigt die Namen dieser Geräte im Abschnitt Verfügbare Geräte an.
  • Abbildung 3 Sie können nach weiteren Geräten suchen, indem Sie auf Scannen auf der rechten Seite der Menüleiste oben auf dem Bildschirm (unterhalb der Statusleiste) tippen.

Der letzte Schritt beim Anschluss Ihres Druckers besteht darin, den Bluetooth-Drucker mit Ihrer Registerkarte 2 zu verbinden. Tippen Sie auf den Druckernamen, um den Kopplungsvorgang zu starten. Das Fenster Bluetooth Pairing Request erscheint, wie in Abbildung 4 dargestellt. Sie müssen Ihre Druckerdokumentation und/oder die Website des Druckerherstellers konsultieren, um die PIN zu finden.

Abbildung 4 Tippen Sie auf die Schaltfläche Cancel im Fenster, wenn Sie entscheiden, dass Sie den Drucker nicht mit Ihrer Registerkarte 2 koppeln möchten.

Nachdem Sie die PIN eingegeben haben, tippen Sie auf die Schaltfläche OK im Fenster. Der gekoppelte Bluetooth-Drucker wird im Abschnitt Gepaarte Geräte angezeigt. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (es sieht aus wie ein Zahnrad) rechts neben dem Druckernamen, um den Druckernamen zu ändern und den Drucker von der Registerkarte 2 zu trennen oder zu trennen.

Eine Print-App herunterladen
Samsung rühmt sich, dass Sie von Ihrem Galaxy Tab 2 auf jedem kompatiblen Drucker drucken können.